Vortrag

Corona – Bundesmittelabruf – eine Kurzübersicht

1. April 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie aus den Medien vielseitig zu entnehmen war, ist seit heute die Beantragung der vom Bund zugesagten Corona Zuschuss-Mittel für Kleinstunternehmer und Solo-Selbstständige möglich. Zuständig für die Auszahlung der Mittel sind die Länder vertreten über ihre jeweiligen Förderinstitute und Förderbanken.

 

Dies haben wir zum Anlass genommen, die aktuellen Fördermöglichkeiten inkl. der nun neu abrufbaren Bundesmittel noch einmal in einer Kurzübersicht inkl. entsprechender Links zusammenzufassen.

 

A u s w a h l:

 

Zuschüsse aus Bundesmitteln:

 

Sächsische Aufbaubank (SAB)
https://www.sab.sachsen.de/f%C3%B6rderprogramme/sie-ben%C3%B6tigen-hilfe-um-ihr-unternehmen-oder-infrastruktur-wieder-aufzubauen/soforthilfe-zuschuss-bund.jsp?cookie=accept

 

Thüringer Aufbaubank (TAB)
https://aufbaubank.de/Foerderprogramme/Soforthilfe-Corona-2020#foerderzweck

 

Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/soforthilfe-corona-brandenburg/

 

Landeszuschüsse (Landeskreditprogramme der Bundesländer bereits in vorherigen Newslettern benannt):

 

Berlin (Landesmittel)
https://www.ibb.de/de/wirtschaftsfoerderung/themen/coronahilfe/corona-liquiditaets-engpaesse.html

 

Bayrisches Staatsministerium für Wirtschaft (Landesmittel)
https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

 

Nordrhein Westfalen (Landesmittel)
https://soforthilfe-corona.nrw.de/lip/form/display.do?%24context=1A2E3B2674412B1A3786

 


Zuschüsse von Kommunen und Städten:

 

Stadt Dresden
https://www.dresden.de/media/pdf/wirtschaft/80_035_soforthilfe_corona_pandemie_2.pdf

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Kommen Sie gerne auf uns zu!



zurück zurück